Vier Dornig-Schützen, Robert, Wolfgang, Guido, Bernd sowie Gabi und Jentschy, treten bei der Europameisterschaft in Oberwiesenthal zum Wettkampf mit 2043 Bogenschützen aus 29 Nationen an.

 

 

 

 

 

Freitag, 15.06. - Anreise und Bogenkontrolle


Freitag, 15.06.

Anreise 2,5h war gut. Robert, Jentschy, Heike und Michael empfangen uns mit einem frisch gezapften Ützinger Metzgerbräu. Dann Einschreiben  und Bogenkontrolle, Schnell und problemlos. Wir checken ein und bereiten uns auf den ersten Abend vor. 

Samstag, 16.06.

 Guten Morgen,

heute erkunden wir Ort und Umgebung in der wir uns in den nächsten Tagen bewegen werden. 

Sonntag, 17.06.

Grandiose Eröffnungsfeier

 


Montag, Tag 1

Guido, Gabi und Bernd müssen nach Bozi Dar in Tschechien. Wir sind um 8 Uhr da. Das Einschiessen zieht sich bis 09.30 Uhr. Dann ein endloses Briefing! Ganz schlechte Organisation. Dann endlich um ca. 10.30 Uhr kommen die ersten und einzigen drei Busse für vier Parcoure und ca. 700 Schützen. Ich bin in der letzten Gruppe. Unser Bus fährt um 11.30 Uhr! Schiessbeginn um 12.05 Uhr, unglaublich! Im Parcours keine Getränke, obwohl versprochen. Die Tschechischen Verkäufer an den Pausenstationen bieten extrem überteuerte Speisen und Getränke an. Parcours ist gut und anspruchsvoll gestellt. Die anderen waren auf den Fichtelbergparcours unterwegs. Hier gab es weniger Probleme.  

Wolfgang VMLB Platz 15 von 80

Bernd VMTR 58 von 113

Guido AMTR 176 von 205

Robert AMLB 126 von 166 

Jentschy AMHB 82 von 118

Carola VFLB 5 von 17

Gabi 76 von 82

Da geht noch was!


Dienstag, Tag 2


Mittwoch, Tag 3  


Donnerstag, Tag 4


Freitag, Tag 5


Samstag, Abschlussveranstaltung