Fundpfeile

Info unter  01606655770

 

04.09.

05.09.


Unsere nächsten Turnierteilnahmen

03./04.10. - Deutsche Meisterschaft DFBV in Fulda

03./04.10. - 3D Turnier Geierfelsen und Sehnensucht


2. Tombows Steinbruch Turnier 05.09.2020

2. Platz Langbogen -Wolfgang Quinger

4. Platz Langbogen - Hans Wolf

10. Platz Jagdbogen  Bernd Freisleben


2. Felsenkellerturnier Ebneth 18.07.2020

11 Teilnehmer der Dornig-Schützen

Erfolgreiche Teilnahme Schüler und Jugend aus unserem Verein

Recurve

Schüler: 2. Platz Felix Schwarz 366 Punkte. 4. Platz Hannes Zenk 324 Punkte

Jugend: 4. Platz Cedric Kluge 338 Punkte

 

Herren: 

Langbogen: 3. Platz Wolfgang Quinger 466 Punkte. 7. Platz Hans Wolf 436 Punkte.

12. Platz Robert Schmitt 392 Punkte. 18. Platz Bernd Göbel 266 Punkte.

Recurve: 11. Platz Bernd Freisleben 454 Punkte. 57. Platz Martin Kluge 320 Punkte 

 

Damen: 

Recurve: 9. Platz Elfriede Wolf 302 Punkte, 11. Platz Annette Schwarz 174 Punkte 

 

 


Parcours Mai 2020


Aktuell haben wir leider einen Pfeildieb. Entwendet wurden ca. 20 Fundpfeile und 5 FLUFLUs welche am Ziel 25 zur freien Verwendung deponiert waren. Bitte ab sofort alle Fundpfeile in die Hütte schmeißen. Wir werden in regelmäßigen Abständen Bilder veröffentlichen. Wir werden vermehrt Kontrollgänge durchführen und eine Überwachung durchführen. Zudem wird der Vorfall zur Anzeige gebracht. Helft mit und meldet alle Auffälligkeiten.




Süddeutsche Regionalmeisterschaft Haigerloch / Stetten Schwäbische Alb

Wolfgang Quinger 2. Platz Lanbogen Senioren

Bernd Freisleben 3. Platz Taditioneller Recurvebogen Senioren


Internes Kirchweihturnier 12.10.2019

Schüler:

1. Platz - Niklas Bartsch 171 Punkte

Damen:

1. Platz - Elfriede Wolf 207 Punkte

2. Platz - Anja Kluge 202 Punkte

3. Platz - Sibylle Freisleben 192 Punkte

Herren:

1. Platz - Hans Wolf 289 Punkte

2. Platz - Martin Kluge 285 Punkte

3. Platz - Bernd Freisleben 283 Punkte

 

Bierschusskönigin / Bierschusskönig 2019

Anja Kluge / Danny Bartsch

 


Aufbauseminar Traditionelles Bogenschießen

mit Karin und Dietmar Vorderegger 05./06.10.2019

Bad Staffelstein. Am vergangenen Wochenende veranstalteten die Dornig-Schützen der Kultur- und Freizeitfreunde e.V. Bad Staffelstein zusammen mit der SHOOTING SCHOOL Vorderegger aus Salzburg/Österreich ein 2-tägiges, weiterführendes Seminar für geübte Bogenschützen. Der Einladung von Bernd Freisleben und Karin und Dietmar Vorderegger folgten 14 Teilnehmer aus Oberfranken, Unterfranken, Mittelfranken, Hessen und Thüringen. Der theoretische Teil fand im Seminarraum des vereinseigenen “Haus am Dornig” statt. Für die praktischen Übungen stand der Einschießplatz sowie der Dornig-Schützen-Parcours mit 28 Abschüssen und mehr als 55 3D Zielen zur Verfügung. Begonnen wurde am Samstag Morgen mit einer Vorstellungsrunde und der Abfrage zu Zielen und Erwartungen der Teilnehmer. Darauf folgte der erste praktische Teil mit Videoaufnahme der Schusstechnik jedes einzelnen Schützen. Anker- und Lösetechnik wurden überprüft, Vorschläge zur
Verbesserung und Korrektur gemacht und anschließend mit geschlossenen und offenen Augen geübt und einstudiert. Einige Teilnehmer waren erstaunt von der neuen Ankertechnik. Zielgenauigkeit sowie seitliche Abweichungen konnten bereits nach wenigen Übungseinheiten deutlich verbessert werden. Im Anschluss daran stand die Zieltechnik auf dem Programm. Begonnen wurde mit der Ermittlung des persönlichen Schussbereiches jedes einzelnen Teilnehmers. Für Schusssituationen darüber hinaus wurden verschiedene Zieltechniken vorgeschlagen und von den Teilnehmern auf verschiedene IFAA-Entfernungen bis max.  54 m (International Field Archery Association) geübt. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Schusstechnik. Die Erfahrungen vom Vortag zu Schuss- und Zieltechnik wurden nun im Gelände auf unterschiedlichen Entfernungen sowie bei Bergauf- und Bergabschüssen angewandt. Beim theoretischen Teil wurden mit einem Computerprogramm verschiedene Schüsse verglichen, analysiert und anschließend in der Praxis überprüft. Bei der Abschlussrunde waren sich alle Teilnehmer einig, dass sie sich durch
dieses Seminar weiterentwickeln konnten und sich durch weiteres Training des Erlernten auch bei den nächsten Turnieren und Parcoursbesuchen ein Erfolg einstellen sollte. Alle Teilnehmer erhielten ein Seminarzeugnis zur erfolgreichen Teilnahme. Die beiden Trainer bedankten sich bei den Teilnehmern für sehr gute Mitarbeit, den Dornig-Schützen für die Organisation und ideale Voraussetzungen mit Seminarraum und Parcours sowie den Pächtern Bärbel Niemann und Helmut Breitenbach für geschmackvolle kulinarische Betreuung.bf     

WBHC 2019, Yankton SD


SAGITTA DORNIGS MITTELALTERTURNIER 27./28.07.2019

Danke an alle Helfer und Teilnehmer. Ihr habt alle dafür gesorgt, dass es ein hervorragendes Ereignis geworden ist. 

 

Bepaulo Viramos Freis + Herold Dieterrich vom Kreuzberg

  


Bogenfahrt 2019 - Tirol / Gasthof Altmühl am Wilden Kaiser

Parcours:

Sonnalm Hinterglemm, Panoramarunde Oberweissbach, Pillerseetal, Avalon Kirchberg, Schosi 3D, BSW Kirchbertg, Isartaler Bogenschützen